Wir verlegen im Neptun Verlag und in der Edition Erpf bei Neptun Romane, Erzählungen, Biographien, heitere Gedichte, Reisebeschreibungen und –erzählungen, Bilder- und Kinderbücher, Kunst und Fotografie und Bücher zu geschichtlichen Themen.

Wir freuen uns auf Ihre interessante und spannende Buchidee.


Berner, Zu zweit einmalig.

Schutzumschlag

Berner, Urs:

Zu zweit einmalig.

Roman.

Bern: Neptun 2022. 8°. 226 S., Pappband

Ist es ein Mythos, dass Zwillinge symbiotisch miteinander verbunden sind? Die eineiigen Zwillinge Julia und Franziska sprechen ihre ersten Worte jedenfalls in ihrer exklusiven Geheimsprache und bleiben ihr Leben lang aufs Engste verbunden. Von ihrer Geburt am Ende des zweiten Weltkriegs, über deren Hochzeiten, bis hin zu gemeinsamen Urlauben mit den Ehemännern. Das Leben meint es gut mit ihnen, doch dann bringt ein Schicksalsschlag alles durcheinander: Es stellt sich plötzlich die Frage, wie und ob es möglich ist, weiterzumachen, ohne an dem Verlust der wichtigsten Person in seinem Leben zu zerbrechen. Ihre Geschichte erzählt Urs Berner in seinem Roman so ruhig und dem Lauf ihres Lebens so unaufgeregt chronologisch folgend, dass der Ton zuweilen an ein Märchen erinnert. Souverän entwirft der Autor ein Tableau, das den Zeitgeist in der Schweiz der vergangenen Jahrzehnte treffend nachzeichnet und sowohl Charaktere wie Beziehungen fein skizziert. Mit „Zu zweit einmalig“ hat Urs Berner einen Roman vorgelegt, der wie aus einer anderen Zeit erscheint und doch klar im Hier und Jetzt verortet ist.

Ein Buch, das die Kraft enger Verbundenheit und tiefer Menschlichkeit feiert.

Kategorie: Literatur

Schlagwörter: Literatur Romane Literatur: Schweiz Antiquariat Neptun Verlag Berner, Urs Abebooks antiquariat.de Biblio.com

Preis: CHF 32.00 (UVP)
EUR 30.00 (D/EU)
EUR 30.90 (A)

ISBN/Bestellnummer: 9783858203281

Verlag: Neptun

CHF 32.00

Pappband

Auch als E-Book lieferbar: ISBN 978-3-85820-332-8 Bitte bestellen Sie HIER


Autorenportrait

Urs Berner

Urs Berner, geboren 1944 in Schafisheim, einem Dorf im Kanton Aargau. Heute lebt er in Bern-Liebefeld.
Längere Aufenthalte in Frankreich, Italien, England, Irland, Südamerika und Tschechien. Mehrere literarische Auszeichnungen, unter anderem Preis der Schweizerischen Schillerstiftung. Zahlreiche Veröffentlichungen. Romane, die im Neptun-Verlag erschienen: «Die Lottokönige» (1989); «Irisches Labyrinth» (2004); «Himmelsspiel» (2006); «Fussfassen schmerzt» (2012); «Tschogglit und elf andere Feinheiten» (2014); «Die zweite Erschütterung» (2017); Zu zweit gemeinsam (2022)

«In nahtlosen Übergängen zwischen erlebten und erträumten, zwischen spezifischen und allgemeinen Wirklichkeiten erweist sich Urs Berner als Meister des sprachlichen Handwerks.» (Neue Zürcher Zeitung)

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2024 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.


Bern Händler Bücher Eule Buchantiquariat Alexander Wild finden

Im Strub Verlag finden Sie Themen zum beruflichen Weiterkommen – auch für das Selbststudium geeignet.