Zusammen mit der Edition Erpf und dem Strub-Verlag ist die Verlagsheimat nach einer Übernahme im Jahre 2020 nun in Bern (Schweiz).

Wir sind offen für neue und spannende Buchprojekte.


Barbara Traber

Barbara Traber

Geboren 1943 in Thun. Handelsdiplom, Auslandsaufenthalte in London, Lagos, Paris. Seit 1979 freie Schriftstellerin mit verschiedenen Jobs. Journalistin, Herausgeberin, Übersetzerin, Lektorin, Korrektorin. Verheiratet, eine erwachsene Tochter. Lebt in Worb BE. Mitglied AdS, BSV, PEN, femscript, Bärndütsch-Verein. 1993–1999 Generalsekretärin des Deutschschweizer PEN-Zentrums. 1997–2009 Präsidentin der Stiftung Hilfskasse des Berner SchriftstellerInnen-Vereins. 1999–2009 Mitglied der Redaktion Schweizer Literaturzeitschrift orte. 1986 Förderpreis des Kt. Bern für «Muttermomente», Gedichte. 1997 Werkjahr der Lydia Eymann-Stiftung Langenthal. 2003 von der Jury des FrauenKrimiPreises Wiesbaden zu einer von fünf «Mordsschwestern» (Kriminalautorinnen) ernannt, die je zwei Texte von deutschsprachigen Schriftstellerinnen für den Preis vorschlagen konnten. Zahlr. Beiträge in Anthologien und literarischen Zeitschriften. Literarische Übersetzungen aus dem Französischen und Englischen. Autorin und Herausgeberin von Mundartbüchern (Berndeutsch).

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2023 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.


Bibliothek Erpf bei Neptun ZVAB Sammler Antiquariat Bücher

Zusammen mit der Edition Erpf und dem Strub-Verlag ist die Verlagsheimat nach einer Übernahme im Jahre 2020 nun in Bern (Schweiz).